Cookie Einstellungen

×
Notwendige Cookies
Präferenzen, Statistiken, Marketing
logo Tricount

Kosten als Paar verwalten

Wie teilt man Rechnungen als ein Paar?

In Beziehungen wird regelmäßig um finanzielle Belange gestritten. Es gilt daher, eine Lösung zu finden, wie gemeinsame Kosten und Rechnungen aufgeteilt und verwaltet werden können. Die Aufteilung sollte fair sein, sodass jeder Partner einen gleichen Anteil zur Haushaltskasse beiträgt.

Dabei sind die Ausgaben meistens zahlreich und vielfältig. Sie reichen von der Miete zu Lebensmitteln, Versicherungen und Stromrechnungen. Gemeinsame Ausgaben können aber auch Freizeit, Benzin/ Diesel und Urlaub beinhalten, je nachdem, wie man sich vereinbart, Kosten zu teilen.

Teilen nach dem 50/50 Prinzip

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um Kosten gleichmäßig aufzuteilen.

Durch die Erstellung eines gemeinsamen Tricounts ist das Paar in der Lage, alle gemeinsamen Ausgaben und Kosten auf einer Plattform zu verwalten. Hierdurch weiß der Partner auch immer, ob und wie viel dem Partner noch geschuldet wird.

Teile Ausgaben einfach und transparent mit deinem Partner

Der Tricount kann von mehreren Geräten aus gleichzeitig aufgerufen werden, sodass jeder jederzeit Zugriff und einen Überblick über die aktuelle Kostenverteilung hat. Das Hinzufügen eigener Ausgaben oder Rechnungen ist dann ebenfalls möglich.

Außerdem kann innerhalb der App eine Rückzahlung veranlasst werden. Zur Auswahl stehen PayPal und Bancontact (nur für belgische Nutzer).

Erteile Rückzahlungen an deinen Partner mit PayPal oder Bancontact (nur in Belgien)

Tipp: Wir empfehlen es, eine Kopie der Rechnung an einem sicheren Ort aufzubewahren. Dies kann z.B. ein gemeinsamer Cloud Dienst sein.

Teilen basierend auf dem Einkommen

Zur Veranschaulichung ein Beispiel mit einem jungen Paar, bei dem ein Einkommen nicht immer sichergestellt ist. Daniel hat eine sichere Stelle bei einem großen Pharmakonzern und Stefanie hat gerade erst einen Job bei einem Start-up ergattert. Stefanie wird vorübergehend weniger Geld zur Verfügung haben als Daniel, um gemeinsame Ausgaben zu finanzieren.

Stellen wir uns vor, dass das Pärchen folgende Aufteilung beschließt: Daniel übernimmt für eine gewisse Zeit einen größeren Teil der Ausgaben. Diese ungleichmäßige Verteilung ist schwieriger zu verwalten bzw. zu organisieren. Das gilt jedoch nur für die Zeit vor der Nutzung von Tricount.

Die App ermöglicht es dem Paar, für jede neue Ausgabe eine ungleichmäßige Aufteilung anzuwenden. Ein In-App-Kauf ermöglicht es zudem, diese ungleichmäßige Verteilung als Standardeinstellung festzulegen. Somit muss diese nicht bei jeder neuen Rechnung eingetragen werden. Diese Funktionalität ist in einem Premium Tricount für alle Teilnehmer der Gruppe verfügbar.

Falls das Einkommen unterschiedlich ist, kann eine ungleichmäßige Verteilung eingerichtet werden

Dank Tricount könnt ihr entspannt euer gemeinsames Leben genießen und zwar ohne Geldsorgen. Die Erstellung eines gemeinsamen Kontos ist somit nicht mehr notwendig!

Diese App ist auch verfügbar für Windows Phone